Massage & Energiearbeit

 

 

 

Liebe Leserinnen und Leser!

 

Zur Information über die von mir praktizierte(n) Massageart(en), kopieren Sie bitte einfach die gewählte Technik von dieser Seite oder aus meiner Biografie ( über mich ), in das Suchfeld einer Suchmaschine z.B. Google und Sie erhalten ein Vielfaches an genauen Beschreibungen zu den einzelnen Massagearten bzw. Techniken, z.B. bei Wikipedia.

 

Zur leichteren Auswahl führe ich hier nochmals von mir praktizierte Techniken an:

 

 

    ∙  HeM - Hypno energetische Massage

 

     ∙  Klassische Massage

 

     ∙  Fußreflexzonenmassage

 

     ∙  Akupunktmassage

 

     ∙  Segmentmassage

 

     ∙  Bindegewebsmassage

 

     ∙  Lymphdrainage

 

     ∙  TUINA - Chinesische Massage

 

     ∙  Osteopathie

 

     ∙  Moxibustion

 

     ∙  Gua Sha

 

     ∙  Akupressur

 

     ·  Kombinationsmassage nach Prof. Schoberth

 

     ∙  Tiefenmassage nach Dr. H. Marnitz

 

 

 

Meist arbeite ich jedoch mit einer Mischung verschiedenster Griffe und Anwendungsarten der von mir durchgeführten Techniken , welche ich als eigenständige Behandlungsmethode beim jeweiligen Klienten am effektivsten erachte.

 

Eine von mir entwickelte Technik zur vollkommenen Entspannung auf körperlicher und geistiger Ebene ist die  HeM - Hypno energetische Massage, welche Massage und Hypnose in einer einzigartigen Symbiose vereint.

 

 

Die erfüllendste, wunderbarste und effektivste Behandlungsvariante ergibt sich aus der Kombination einzelner Methoden wie z.B. HeM und geistiger Wirbelsäulenaufrichtung, aber auch Biokybernetik und der Kahi - Anwendung.

 

 

Die Wirbelsäulenaufrichtung ist dauerhaft haltbar OHNE manuelle Therapie am Skelett und Bewegungsapparat.

Beinlängendifferenzen, Hüft- oder Kieferschiefstellungen, Wirbelsäulenverkrümmungen (Skoliose), Bandscheibenvorfälle, Muskel- oder Sehnenverkürzungen,  Migräne und viele weitere Beschwerden lassen sich oft in Sekundenschnelle  auflösen. All diese Beschwerdebilder  beruhen auf einer Verschiebung der Wirbelsäule. Dort sind alle Organe und Meridiane angeschlossen, wie auch Informationen gespeichert, die in den ganzen Körper ausstrahlen.

Der Schöpfungsimpuls  löst energetische Blockaden, damit der Körper sich entspannt und in die ursprüngliche Form zurückfindet. Er ist völlig schmerzfrei. Durch den wiederhergestellten freien Fluss können sich "blockierte Engpässe" wieder weiten und die Selbstheilungsprozesse in die Wege geleitet werden.

 

 

Kahi - Healing kommt aus Hawaii und bedeutet " Eins sein ". Es ist dies der Weg sich selbst wiederzuerkennen. Der Kahi Life Coach hilft dabei, das dieser Weg der Selbsterkenntnis auch tatsächlich, erfolgreich gefunden werden kann.

 


 

Zum Ausgleich bzw. der korrekten Verteilung von Lebensenergie ( Qi, Prana etc. ) wird  meinerseits die Methode der " bioenergetischen Behandlung " und des " Heilmagnetismus " angewendet. In beiden Fällen wird mit Hilfe universeller Energie und ausschließlich durch manuelle Behandlung ( Handauflegen und andere spezifische Form manueller Arbeit ) das energetische Gleichgewicht des Körpers wiederhergestellt.

 

 

Die Lebensenergie im Chinesischen z.B. Qi genannt, welche in unserem Körper in so genannten Meridianen ( Leitbahnen ) ungehindert zirkulieren sollte um sich im Zustand vollkommener Gesundheit zu befinden, wird mittels oben erwähnter Methoden zum energetisch ausgeglichenen, freien Fluß gebracht.

 

Viele Beschwerden sind unter anderem auf Störungen unseres seelischen Gleichgewichtes zurückzuführen und wird durch diese energetische Behandlungsform auf höherer feinstofflicher Ebene eine ursächlich wirkende Harmonisierung bewirkt. Ziel ist, durch ungehinderten Energiefluß die natürlichen Selbstheilungskräfte des Körpers wieder ungehindert zu aktivieren.

 

Im deutschsprachigen Raum war es vor allem der deutsche Arzt Franz Anton Mesmer, welcher seine Heilbehandlungen durch Auflegen der Hände und Übertragung von körpereigenem Magnetismus durchgeführt hat und der zusätzlich als " Vater " der Hypnose gewertet werden kann.

 

 

 

" Von allen Körpern in  der Natur wirkt auf den Menschen

am allerwirksamsten der Mensch selbst. Ihn kann kein

beseelter noch unbeseelter Körper ersetzen."

 

 

 


HeM-Methode   Home